Linearantrieb M7 1000 N

M7 500N 1000N

Zum Öffnen und Schließen von Fensterflügeln, Lichtkuppeln, und Dachfenstern, für Rauchabzug und tägliche Lüftung



Merkmale


  •  24 V DC Antriebe für RWA- und Lüftungsanwendungen
  •  1000 N Druck-/ Zugkraft
  •  kompakter Antrieb im Aluminium-Rechteckprofil
  •  bis zu 90° Öffnungswinkel möglich, je nach Montageart und entsprechenden Konsolen
  •  platzsparende Blendrahmenmontage durch Sonderprofil 35 x 35 mm
  •  geeignet für Kipp, Klapp und Drehflügel in der Fassade
  • Tandembetrieb mit mehreren Antrieben an einem Fensterelement über Tandemsteuerung möglich  
  •  Automatische Abschaltung durch Stromerkennung
     

Varianten:


M7/150-1000N/EV1/RWA (67150100), M7/200-1000N/EV1/RWA (67200100), M7/300-1000N/EV1/RWA (67300100), M7/400-1000N/EV1/RWA (67400100), M7/500-1000N/EV1/RWA (67500100)

RWA:

RWA

Lüftung:

Lueftung

Zurück

  • Nenndaten

  • LV-Texte

  • Zeichnung

  •        
  • Zubehör

  • Zertifikate

  • Hinweise

  •    
  • Download

             

Nennspannung

24 V DC (-8 % / +20 %)

Nennstrom

ca. 0,85 A

Abschaltung

extern (TLA oder FS3/2)

Druckkraft

1000 N

Zugkraft

1000 N

Nennverriegelungskraft

max. 2000 N

Hubweite

bis 500 mm

Mind. Flügelhöhe bei Hubweite


Maße

Länge x 35 x 35 mm, siehe Darstellung

Laufgeschwindigkeit

ca. 3,33 mm/s

Anschlussleitung

2 x 0,5 mm²; Länge mind. 2,50 m; Silikon grau

Einschaltdauer

3 Min. (ED/ON), 7 Min. (AD/OFF)

Lebensdauer

> 10.000 Lüftungszyklen bei Nennlast

Umgebungstemperaturbereich

-5 °C bis +65 °C

Schutzart

IP 54 nach DIN EN 60 529

Gehäuse

Aluminium-Rechteckprofil

Farbe

EV1/Silber, eloxiert

Sonderfarben

auf Anfrage nach RAL-Farbkarte

Lieferumfang

mit Flügelbock FB9/C

Baumuster geprüft


Akustik Messung


Zubehör Flügelbock

Flügelbock FB9/A (20301001)
Flügelbock FB9/C (65609020)
Flügelbockhalter FB9/F (65609030)
Flügelbock FB9/H (20301018)
Flügelbock FB9/H (20301018)
Flügelbock FB9/J (65609040)

Zubehör Konsolen

Winkelkonsole K9/M-120 (65500130)
Winkelkonsole K9/M-160 (65500134)
Winkelkonsole K9/M-200 (65500135)
Winkelkonsole K9/M-300 (65500136)
Winkelkonsole K9/2/M-90 (27000637)

sonstiges Zubehör elektrisch

Synchronbetrieb für zwei Linearantriebe ohne eingebaute Lastabschaltung mit Signalgeber SM2 850 mA/850 mA (68011009)
Synchronbetrieb für zwei Linearantriebe mit Zusatzverriegelung [ZUV2] SM2/Z Master 850 mA/ 850 mA (68011109)
Synchronbetrieb für zwei Linearantriebe mit Zusatzverriegelung [ZUV2] oder Riegelmotor RM-04 SM2 Slave 850 mA-2000 mA (68011509)
Synchronbetrieb für 2 x zwei in Folge gesteuerte Linearantriebe SM2 Master 850 mA/850 mA (68011209)
Synchronbetrieb für 2 x zwei in Folge gesteuerte Linearantriebe SM2 Slave 850 mA-2000 mA (68011509)
Synchronbetrieb für eine ungerade Anzahl von Linearantrieben an einem Fenster SM2/1M Master 850 mA/850 mA (68011309)
Synchronbetrieb für eine ungerade Anzahl von Linearantrieben an einem Fenster SM2 Slave 850 mA-2000 mA (68011509)
Synchronbetrieb für eine gerade Anzahl von Linearantrieben an einem Fenster SM2/2M Master 850 mA/850 mA (68011409)
Synchronbetrieb für eine gerade Anzahl von Linearantrieben an einem Fenster SM2 Slave 850 mA-2000 mA (68011509)
Tandembetrieb für zwei Linearantriebe ohne eigene Lastabschaltung TLA2 850 mA/850 mA (68010009)
Tandembetrieb für zwei Linearantriebe mit Zusatzverriegelung [ZUV2] oder Riegelmotor RM-04 TLA2/Z Master 850 mA/850 mA (68010109)
Tandembetrieb für zwei Linearantriebe mit Zusatzverriegelung [ZUV2] oder Riegelmotor RM-04 TLA2 Slave 850 mA-2000 mA (68010309)
Tandembetrieb für 2 x 2 in Folge gesteuerte Linearantriebe TLA2 Master 850 mA/850 mA (68010209)
Tandembetrieb für 2 x 2 in Folge gesteuerte Linearantriebe TLA2 Slave 850 mA-2000 mA (68010309)

Hinweis zum Einbau

In Abhängigkeit der verwendeten Zentralen ist bei der Dimensionierung der Energieversorgung und zur Dimensionierung der Kabelquerschnitte der Motorzuleitung mit
erhöhten Strömen im Anlaufmoment zu rechnen!

Zertifikate
CE

Zurück