Ausbildungsberufe

Was tun nach dem Schulabschluss? Für einige Schüler ist dieses eine schwierige Frage - für andere wiederum eine ganz klare Sache. Wenn Sie zu denen gehören, die sich ganz sicher sind, welchen Beruf Sie erlernen möchten und Sie der Annahme sind, dass STG-BEIKIRCH der richtige Ausbildungsbetrieb für Sie ist, dann bewerben Sie sich doch schriftlich bei uns auf die ausgeschriebene Ausbildungsstelle.

Tipps rund um die schriftliche Bewerbung

Die schriftliche Bewerbung sollte ein Jahr vor Ausbildungsbeginn erfolgen. Daher ist es ratsam, sich schon während der Sommerferien mit der richtigen Bewerbung zu beschäftigen.

Die Bewerbungsunterlagen sollten bereits auf den ersten Blick eine saubere Form haben und fehlerfrei sein. Sie sollten eine klare und übersichtliche Struktur haben.

Ihre Bewerbung sollte folgende Kriterien enthalten:

  • Eine vollständige Bewerbungsmappe mit: einem Bewerbungsschreiben, in dem Sie ihren bevorzugten Einsatzbereich und Ihre fachlichen und persönlichen Interessen mitteilen
  • Bewerbungsfoto
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Angaben von Fremdsprachen, EDV-Kenntnissen
  • Zeugniskopien der letzten zwei Schulzeugnisse
  • Nachweise über bereits absolvierte Praktika oder ggf. Schulungszertifikate (falls vorhanden)

Rechtschreibung und Grammatik beachten! Unterschriften nicht vergessen!

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung!