ESSMANN GROUP auf der Abiturientenmesse Lippe in Detmold

Beruflich durchstarten? Eine Ausbildung machen, die fachlich umfassend qualifiziert, die persönliche Entwicklung fördert und Perspektiven eröffnet? Für die ESSMANN GROUP sind diese Anforderungen selbstverständlich. Am Dienstag, 9. Juni 2015 können sich Abiturienten selbst davon überzeugen: Auf der Abiturientenmesse in der Hochschule OWL präsentiert die Unternehmensgruppe ihr breites Ausbildungsangebot. Schüler, die dieses oder nächstes Jahr ihren Abschluss machen, können sich vor Ort über den Berufsalltag und Zukunftsaussichten informieren und ihre Bewerbungen bereits abgeben.

Die ESSMANN GROUP bietet mit elf Ausbildungsberufen, davon zwei mit integriertem Bachelor-Studium, und fünf verschiedenen Traineeprogrammen eine attraktive Auswahl für Nachwuchskräfte. „Für uns ist die Ausbildung ein entscheidender Faktor nachhaltiger Personalentwicklung. Die Ganzheitlichkeit, die wir bei unseren Produkten anlegen, gilt auch für unser Ausbildungskonzept. Wir nehmen die jungen Frauen und Männer von Beginn an ernst, betrauen sie mit interessanten und wichtigen Aufgaben und unterstützen sie im Lernprozess“, erklärt André General, Leiter Personal, Recht und Organisationsentwicklung.

Mit einer überdurchschnittlichen Ausbildungsquote von aktuell 8,9 Prozent ist ESSMANN einer der größten regionalen Ausbildungsbetriebe. Allein im vergangenen Jahr starteten 13 Nachwuchskräfte ihre Ausbildung im gewerblichen, kaufmännischen oder technischen Bereich. Das große Engagement des Unternehmens zielt darauf ab, junge Menschen so zu qualifizieren, dass sie ihre Fähigkeiten auch nach ihrer Ausbildung in das Unternehmen einbringen. „Mit einer anspruchsvollen und vielseitigen Berufsausbildung sichern wir uns für die Zukunft die besten Mitarbeiter und damit gleichzeitig den Erfolg unserer Unternehmen“, erläutert General.

Veranstaltung:
Abiturientenmesse Lippe

Termin:
Dienstag, 9. Juni 2015, 13–16 Uhr

Ort:
Hochschule OWL
Campus Emilie
Gebäude 3, Stand 3
Emilienstraße 45
32756 Detmold


 



Zurück