Rücksendung

Rücksendung von Musterware

  • Bitte senden Sie Musterartikel nach erfolgter Prüfung zu gleichen Bedingungen und in der Original-Verpackung an STG-BEIKIRCH zurück. Beschädigte Ware wird von uns kostenpflichtig repariert.

Rücksendung von Falschlieferungen

  • Produkte, die von STG-BEIKIRCH falsch geliefert wurden, können unfrei zurückgeschickt werden.
  • Rücksendungen müssen in unbeschädigter Originalverpackung erfolgen. Sollten wir eine Beschädigung der Ware feststellen, behalten wir uns vor, die defekten Teile zu berechnen.

Rücksendung ordnungsgemäß gelieferter Ware

  • Rücksendungen ordnungsgemäß gelieferter Produkte werden nur nach Absprache angenommen und sind nur innerhalb von 3 Monaten nach Auslieferdatum möglich.
  • Die Rücksendung muss kostenfrei unter Angabe der STG-BEIKIRCH-Auftragsnummer erfolgen.
  • Sonderanfertigungen im Kundenauftrag sind vom Austausch bzw. Rückvergütung ausgeschlossen. Die Rücknahme von RWA-Modulzentralen ist nur nach vorheriger Absprache möglich.

Transportschäden

  • Bitte melden Sie uns Transportschäden sofort nach Wareneingang unter Angabe der Lieferschein- oder Kundenauftragsnummer.

 

Alle Rücksendungen müssen an folgende Adresse erfolgen:

STG-BEIKIRCH GmbH & Co. KG
Abteilung Service und Support
Trifte 89
32657 Lemgo
Deutschland


Kontakt Service:
Tel.: +49 5261 9658-28
Tel.: +49 5261 9658-828
Fax: +49 5261 9658 790
E-Mail: technik-fa@stg-beikirch.de

Bitte das ausgefüllte Formular ausdrucken und der Rücksendung beilegen.

Rücksendungs-Formular

Rücksendungs-Formular










Grund der Rücksendung



Einsatzbedingungen






(normale Umgebung: Innenbereich, Temperatur +5° bis +40°C, keine Verschmutzungen, normale Luftfeuchtigkeit)