Wind-/Regen-Zentrale WRZ 40M-4G/2 mit Wahlschalter

STG WRZ 40M-4G Taster web
Lüftungszentrale zur Steuerung von 230V AC Antrieben mit einer max. Stromaufnahme von 8A. Anschlussmöglichkeiten für Lüftungstaster, Wind-/ Regenmelder

Merkmale


Die Wind-/Regenzentrale WRZ 40M-4G/2 ohne Wahlschalter:

  • eine Steuerzentrale für max. 40 x 230 V AC Lüftungsantriebe mit einer Gesamtstromaufnahme von 8A verteilt auf 4 Motorgruppen (z. B. Typ M3 230 V)
  • Automatisches Schließen von Fenstern (Dach Fassade), Lichtbänder oder Lichtkuppeln in Verbindung mit 230 VAC Antrieben nach einer Wind-/Regenmeldung
  • 1 x potentialfreier Relaiskontakt zur Weiterleitung eines Wind-/Regensignals
  • Kaskadierung von bis zu 4 Wind-/Regenmeldezentralen WRZ 40M-4G (Einstellung über DIP-Schalter)
  • Optische Anzeigen von Statusmeldungen und Windgeschwindigkeit über 2 x 7 Segment Anzeige
  • Getrennte LED-Anzeige einer Wind- und Regenmeldung
  • LED-Anzeige für Netzversorgung
  • Anschlussmöglichkeit eines 24 V Lüftungstasters (Einstellung über DIP-Schalter)
  • Anschlussmöglichkeit eines 24 V Schlüsseltasters
  • Ausführungsvarianten mit Wahlschalter (ZU, AUTOMATIK, HAND), integriert im Gehäusedeckel
  • Verschaltung mit 230 V Lüftungstaster
  • Ansteuerung von Magnetventilen für Pneumatikanlagen (Einstellung über DIP-Schalter)

Artikel-Nummer:

13388000335

Lüftung:

Lueftung


Anschlussmöglichkeiten

Die WRZ 40M-4G bietet Anschlussmöglichkeiten für:

  • 2 x Wind-/Regenmelder WRM/2 24 V oder 2 x RM/2 24 V
  • Max. 40 Lüftungsantriebe (verteilt auf 4 Gruppen zu jeweils 10 Antrieben) 230 V AC z.B. Typ M3
  • 1 x Lüftungstaster 24 V (z.B. Typ LTA 11) oder 1 x Schlüsseltaster 24 V (z.B. Typ LTA 12 oder LTA 13) Lüftungs-Schlüsselschalter
  • 1 x Wahlschalter (optional)

Zurück

Stand 10/2016 Technische Änderungen vorbehalten

  • Nenndaten

  •        
  • Zubehör

  • Zertifikate

  • Hinweise

  •    
  • Download

             

Betriebsspannung

230 V AC / 50 Hz (±10 %)

Systemspannung

-
-

Spannung Ausgang für Antriebe

230 V AC nenn (-10 % / +10 %)

Max. Stromabgabe

8 A bei 30 % ED bezogen auf 10 Min.

Maße

175 x 250 x 75 mm, ohne Verschraubungen, (B x H x T)

Umgebungstemperaturbereich

-5° C bis + 40° C

Schutzart

IP 54 DIN EN 60 529

Baumuster geprüft

-

Gehäuse

Kunststoff, Deckel transparent

Farbe

Lichtgrau (RAL 7035)

Hinweis zum Einbau

Die Montage der Steuerzentrale muss in trockenem Raum erfolgen. Die Montageorte der Lüftungstaster müssen gut
sichtbar und erreichbar sein. Nicht hinter Wandvorsprüngen, Türflügeln oder von Baukörpern verdeckt montieren.

Zertifikate

CE
 

Zurück