Bild
SM3
Produktbezeichnung
Synchronmodul SM3 3,5A/2,5A/B
Anwendungsgebiet
M1 1000 N, M1 1500 N, M1 2000 N
Artikel-Nummer
13368011035
Merkmale



Antriebe
Kraft in N
Lüftung
1
Spannung
24 V DC (-20 % / +25 %) interne Spannungsregelung
Strom
M1 1000N 3,5A/2,5A ; M1 1500N 3,5A/2,5A ; M1 2000N 4A/2,5A
Einsatzbereich:

- für Anwendungen die einen exakten Gleichlauf (Synchronisierung) erfordern
- Zum Betrieb von zwei M1 Antrieben an einem Fenster oder an einer Dachklappe
- Sicherer Betrieb für Hubweiten bis 1000 mm, unabhängig von den Laufzeiten der Antriebe und dem Material der Fenster bzw.Dachklappen
- Für Entfernungen zwischen SM3 und Antrieben bis 10 m Leitungslänge

Geräteeigenschaften

- während des Antriebslaufes werden die Eingangssignale ständig verglichen und überwacht
- kommt es zu lastbedingten Differenzen, werden diese automatisch ausgeglichen und ein exakter Gleichlauf wird gewährleistet
- das Synchronmodul SM3 ist software-verriegelt und kann nach Endabschaltung nur in Gegenrichtung angesteuert werden
- defekte oder fehlende Antriebe werden erkannt und die Ansteuerung weiterer angeschlossener Antriebe wird unterbunden
- werkseitig voreingestellte Abschaltschwellen für den Hebe- und Senkbetrieb
- Konfigurationsmöglichkeiten über die Service-Port Schnittstelle* wie z. B.:
  • Einstellbare Hubbegrenzung
  • Konfigurierbarer Meldekontakt

*Service-Port PC-Software, Service-Port Verbindungsleitung sowie PC oder Notebook erforderlich.

Kabeldurchführungen
M20 (max. M25)
Schutzart:
IP 54 nach DIN EN 60 529 (nur für trockene Räume)
Anschlussleitung:
Federkrafklemme; max. 6 mm² für Motorzuleitung; max. 2,5 mm² Weiterleitung zur nächsten SM3; max. 1,5 mm² für Antriebe und Signalleitungen
Gehäuse:
für Aufputz-Montage, ABS Kunststoff, grau
zulässige Welligkeit
2 Vss
Lastabschaltung
werkseitig eingestellt auf 3,5 A / 2,5 A (M1 1000 N und 1500 N) 4 A / 2,5 A (M1 2000 N)
Umgebungstemperatur
0 °C bis +70 °C
Masszeichnung DXF

Zurück